Die neuen Regelungen für die Gottesdienste

ab Montag, 28.12.20 bis vorerst 17.01.2021 keine öffentlich zugänglichen Gottesdienste
Zulässig ist die Feier von Gottesdiensten im kleinen Kreis
Die Kirchen stehen tagsüber weiterhin für das persönliche Gebet offen
bis Sonntag,27. Dezember sind wieder öffentliche Gottesdienste möglich
– aus gegebenem Anlass wurde jede 2. Reihe abgehängt
– beim Betreten der Kirche und während des ganzen Gottesdienstes bitte Nasen-Mund Schutz tragen,
– Hände desinfizieren
– Abstand einhalten (1,5 Meter) mit Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt wohnen
– nur Handkommunion möglich
– derzeit leider kein Chor- und Volksgesang
Vergelt´s Gott für Euer Verständnis und Mittun!