Pfarrkirchenrat

Pfarrkirchenrat

Pfarrkirchenrat

Der Pfarrkirchenrat wurde mit Wirkung ab 1. Jänner 2018 neu gewählt. Er setzt sich für die Pfarren Ober- und Unterleutasch aus folgenden Personen zusammen:

» Pfarrer Dr. Mateusz Kierzkowski (Vorsitzender für Pfarre Ober- und Unterleutasch)

» Neuner Josef (stellvertretender Vorsitzender für Pfarre Oberleutasch)

» Mößmer Thomas (stellvertretetender Vorsitzender für Pfarre Unterleutasch)

» Obermeier Hans (Protokollführer und Kassenverwalter für Pfarre Ober- und Unterleutasch)

» Witting Ewald (für Pfarre Oberleutasch)

» Steuxner Peter (für Pfarre Unterleutasch)

» Neuner Lorenz (für Pfarre Oberleutasch

» Larch Christian (für Pfarre Unterleutasch

» Neuner Alois (für Pfarre Oberleutasch)

Die Zahl der bestellten Mitglieder richtet sich nach der Anzahl der in der Pfarre lebenden Katholiken und beträgt in Leutasch sieben. Eine Funktionsperiode dauert fünf Jahre. Der Pfarrkirchenrat wurde von unserem Pfarrer dem Bischof vorgeschlagen. Vom Bischof wurden die vorgeschlagenen Mitglieder mittels Dekret bestellt und von unserem Pfarrer angelobt.

Dem Pfarrkirchenrat obliegt die Verwaltung des Kirchenvermögens (Mobilien und Immobilien). In seinen Aufgabenbereich fallen auch der Abschluss aller Pacht-, Miet-, Verkaufs- und Dienstverträge sowie die Verantwortlichkeit für die Kirchenrechnung und für Anliegen des Kirchenbeitrages. Auch sämtliche Bauangelegenheiten (Neu- oder Umbauten, Renovierungen oder Restaurierungen) gehören zu seinem Wirkungsbereich. Die Hilfestellung in allen ökonomischen und finanziellen Belangen soll es dem Pfarrer ermöglichen, sich mehr seinen eigentlichen seelsorglichen Aufgaben widmen zu können. 

 

Copyright 2017 © Pfarren Leutasch

LAYOUT

SAMPLE COLOR

Please read our documentation file to know how to change colors as you want

BACKGROUND COLOR

BACKGROUND TEXTURE